MEINUNGSFREIHEIT

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



 

Auszüge Gästebuch ulvi.myblog.de

 

Blabu
(
E-Mail ) 23.4.07 12:27

Finde ich gut das du dich nicht unterkriegen läßt.Weiter so!

 

wolfgang

(
E-Mail ) 24.4.07 10:20

Meine Meinung ist das mit Ulvi K. der richtige sitzt!!!
Nur gehört Radovin Zips gleich mit in den Bau!!!!

 

blabu

(
E-Mail ) 24.4.07 11:09

was ist mit der BI, stimmt es das sie mittlerweile Anzeigen haben und sich deswegen so ruhig verhalten? hast du da was drüber gehört?

 

Nally
(
E-Mail ) 24.4.07 21:09

Ich wollte dir gerade eine Mail schreiben, hat leider nicht geklappt weil kein Bild zu sehen war das ich eingeben konnte.
Guckst du mal ob du das ändern kannst?
Gruß Nally

 

mitleser

(
E-Mail ) 25.4.07 09:53

Grüsse erstmal alle bekannten Namen hier und freue mich das es doch noch ein normales Gästebuch gibt. Obwohl es bei Fr.Rödel teilweise doch sehr interresant und lustig war. Wünsche viel erfolg mit dieser Seite.

 

Nally
(
E-Mail ) 25.4.07 10:55

Da heult ein Radovin aber jemand ziemlich laut im Gästebuch

Radovin (redaktion@erzett.de)
Datum: Mit 25 Apr 2007 10:36:47 CEST
Betreff: Kleine Leseprobe vom Deppen aus "Menschenrechtler" Schmidts Gästebuch
wolfgang ( Email ) 24.4.07 10:20 Meine Meinung ist das mit Ulvi K. der richtige sitzt!!! Nur gehört Radovin Zips gleich mit in den Bau!!!!

 

Nally
(
E-Mail ) 25.4.07 12:13

ich kopiere jetzt einfach mal Einträge aus dem anderen Gästebuchweil ich mir sicher bin das sie dort gelöscht werden!------------------krueger (kruegerkrueger452@yahoo.de)
Datum: Mit 25 Apr 2007 12:04:52 CEST
Betreff: endlich mal klartext
Jungs und Mädels denkt doch mal nach. Peggy soll in Weimar unter falschern Namen leben, gar überhaupt noch am leben sein? Komische Theorie, hat sich aber nicht bewahrheitet und wird sich nicht bewahrheiten! Die Bürgeriniative kündigt seit wochen und Monaten irgend etwas an, nix passiert, gar nichts außer Volksverhetzung gegen eine bestimmte Person. Von wegen Strafverfahren gegen Susanne Knobloch.Das ist nix weiter als üble Verleumdung. Die Wahrheit finden wir in Ulvis Familie und deren Helfershelfer die weiterhin schweigen. Dürfte doch klar sein,dass die den Mund halten. Ich sags nochmal, die Kneipe dürften Sie dicht machen und sich nirgends mehr sehen lassen, wenn Sie die Polizei zur Leiche führen.Sie machen sich strafbar der Mitwisserschaft, sowie Mittäterschaft! Und Ulvi hat in einen abgehörten Gespräch mehrfach seinen Vater beschuldigt. Sagt doch alles. Daran sind mehrere Leute beteiligt aus den Kreis der Familie, dürfte doch klar sein!

 

Nally
(
E-Mail ) 25.4.07 12:14

auch au Siri (@Siri_he@gibtsnet.de)
Datum: Mit 25 Apr 2007 10:44:55 CEST
Betreff: Selber Schuld
Ihr seit selber Schuld an dem Müll hier. Auf Fragen die euch gestellt wurden habt ihr kaum geantwortet und statt dessen die Leute beschimpft und beleidigt. Wer keine Fragen will hat keine Antworten. Nur solltet ihr dann nicht in die Öffentlichkeit gehen.
s dem Gästebuch der BI ---------------

 

krueger

(
E-Mail ) 25.4.07 12:16

Hallo erstmal,

finde diese Seite super, dass schon mal vorweg. Ich denke auch,dass man die Bürgeriniative nicht ernst nehmen darf.
Ebenso wenig eine Radovin Zips, der unterste Schublade und so dermaßen niveaulos ist,dass ich Brechreiz bekomme, wenn ich seine Seiten besuche. Der Oberhammer ist für mich der "offene Brief" an Mutter Knobloch, darin erkannt man den Charakter dieses primitive Menschen.
Sie wollen sich profilieren und groß feiern lassen,was letztendlich nicht aufgegangen ist, weil es keine lebende Peggy mehr gibt. Ich weiß nicht wie ihr das seht,aber ich denke,dass so traurig das klingen mag, Peggy längst tot ist!

 

Nally
(
E-Mail ) 25.4.07 12:17

Auch aus dem Gästebuch der BI kopiert ---------------- Wolfgang (wolfgang680414@aol.com)
Datum: Mit 25 Apr 2007 11:04:04 CEST
Betreff: Kommentar z dieserr Seite,dem löschen hier und zu Herrn Zips!!!
Hallo Leute...!!! Wer Herrn Zips oder diese Seite und Ihre Betreiber kritisiert wird gelöscht,beleidigt oder angegriffen bis bedroht!!! Komisch und das nur weil ich und einige andere Fragen stellen!!! Wo sind den die Beweise die Herr Hobbydetektiv Radovin Zips Schimanski seit Monaten angekündigt hat? Wann platzt endlich die Bombe? Stattdessen kommt immer nur heisse Luft!!!! Wo ist die Pressekonferenz mit Tatortbegehung die die Initiative angekündigt hatte vor 3 Monaten? Wo bleiben die neuen Beweise? Warum gibt es kein Wiederaufnahmeverfahren? Könnte es nicht einfach sein das mit Ulvi K. der richtige sitzt und hier sich einige von Euch nur profilieren und wichtig machen wollen? Was hat den bis jetzt zum Beispiel Herr Zips in seinem Leben erreicht? Vom Bildzeitungredakteur zu Hartz 4!! Kompliment!!!! Seine Webseite und seine Peggygeschichten sprechen ja für Ihn und seine Seriosität!!!! Und von solchen Leuten lässt sich eine angeblich seriöse Initiative unterstützen!!! Aber wo ist die seriös? Kritikereinträge werden gelöscht.... und über Peggys Mutte haltlose Sachen behauptet!!!! Ganz toll!!!! Gruss Wolfgang

 

krueger

(
E-Mail ) 25.4.07 12:18

Danke Nally, aber tut nicht not, sobald die Rödel vom "einkaufen" wieder da ist, werden die Einträge sowieso gelösch!
Haben ja hier eine neue Seite, wo man sich austauschen kann!

 

krueger
(
E-Mail ) 25.4.07 13:55

Ich kann nur inständig hoffen,dass man Radovin Zips, die sog. Bürgeriniative bald das Handwerk per einstweilige Verfügung legt!
Ganze arme Leute sind das.Müssen zu billigenMitteln greifen, indem Sie die eMailadressen von Anderen nutzen und den Namen und Meinung dann mißbrauchen.Was für arme Wichte,dazu fällt mir nichts mehr zu ein!

 

Nally
(
E-Mail ) 25.4.07 14:06

Super das aus dem Gästebuch der BI rüber kopiert wird, so können die da löschen wie sie wollen!

 

Nally
(
E-Mail ) 25.4.07 14:43

Ich verstehe auch wirklich nicht wieso die Seiten von Zips und der BI noch nicht zugemacht worden sind????

 

Freund
(
E-Mail ) 25.4.07 22:59

Eine Müllhalde wurde schon gesperrt, nun die zweite, wie lange noch?? Auch die bekannten Schreiber sind wieder da!! Und so einer tritt als Menschenrechtler auf, will Jesus sein. So einem kann man nur Verachtung zollen und ausspucken!

 

Der Rächer
(
E-Mail ) 26.4.07 05:35

Die zweite Anzeige wegen Verleumdung, übler Nachrede und Verstoß gegen das Postgeheimnis geht heute auf den Weg zur StA Gießen. Der freut sich schon, wieder etwas gegen "Jesus" in die Hand zu bekommen.

 

Blabu
(
E-Mail ) 26.4.07 13:42

ein Eintrag von Radovin Zipps im Gästebuch der BI ......... damit er nicht verkoren geht, kopiere ich ihn mal hier rein ----------------------Radovin (redaktion@katrin-konert.de.vu)
Datum: Don 26 Apr 2007 12:49:47 CEST
Betreff: @ wolfgang
Du meckerst hier rum und müllst selbst fremde Postfächer zu. Und ganz nebenbei auch dieses Gästebuch mit Deinem schwachsinnigen Gewäsch. Du hast von nichts eine Ahnung, pfeifst aber am Lautesten Lapaloma. Dein Verhalten ist nicht nur unverfroren Frau Rödel gegenüber, sondern auch mehr als respektlos. Und nebenbei: Die Wahrheit über Dich faßt Du als Beleidigung auf. Ich kenne übrigens sehr gute Möglichkeiten, Dein Postfach vollzumüllen, zwinge mich nicht dazu. und ich garantiere Dir: Nicht eines der Postings ist dann von mir. Klopfe dafür mal ganz vorsichtig bei den pädokriminellen "Krumme 13" an, die haben es bitter bereut, sich mit mir angelegt zu haben. Frag`doch einfach mal den Menschenrechtler, der ist ganz offiziell deren Sypathisant...

Blabu

(
E-Mail ) 26.4.07 13:43

und noch mal ein Eintrag von me der leider im Gästebuch der BI auch immer wieder gelöscht wird------------------------me (ach@was solls.de)
Datum: Don 26 Apr 2007 13:40:08 CEST
Betreff: tss...dann eben nochmal Frau Rödel....jaja, die Wahrheit tut manchmal weh
hallo, lange habe ich mich ja zurückgehalten...aber nun kann ich nicht mehr. Ein wohl langsam aus dem Ruder laufender Herr Z. aus H. kündigt in einem öffentlichem GB an: (ich zitiere)"...Ich kenne übrigens sehr gute Möglichkeiten, Dein Postfach vollzumüllen, zwinge mich nicht dazu. und ich garantiere Dir: Nicht eines der Postings ist dann von mir. Klopfe dafür mal ganz vorsichtig bei den pädokriminellen "Krumme 13" an, die haben es bitter bereut, sich mit mir angelegt zu haben...." Herr Z., ich frage mich langsam, ob sie überhaupt noch realisieren was sie hier und anderswo schreiben oder ob sie einfach nur darauf aus sind, ihre verkümmerte Existenz zu ruinieren. Ausserdem wäre ich an ihrer Stelle vorsichtig mit Behauptungen: (ich zitiere) "Frag`doch einfach mal den Menschenrechtler, der ist ganz offiziell deren Sypathisant...". Das sie sich ausserdem über respektloses und unverfrorenes Verhalten einiger Schreiber hier erdreisten, kann ich bei ihrer und der Schreibweise des Herrn H K.-H. nicht ganz nachvollziehen. Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeissen. Nun zu ihnen Herr H. Wenn ich lese, dass sie (wiedermal) Strafanzeige gestellt haben, frage ich mich nur noch: wogegen? Das sie den Begriff "supranasale Oligosynapsie" überhaupt annähernd ohne Google beschreiben könnten, bezweifle ich nach wie vor. Mit Empfehlungen bezüglich Konsultationen bei einem Facharzt kennen sie sich aber wohl bestens aus...na dann weiter so und viel Spass noch bei ihrer Freizeitgestaltung und der des Herrn Z. Sie haben ja beide wohl mehr als genug davon.

 

Freund

(
E-Mail ) 26.4.07 14:12

Wenn sie nicht mehr weiter wissen, drohen sie mit Anzeige! Es ist doch kein Geheimnis, dass gegen Schmidt eine Anzeige beim AG Büdingen läuft, das weiß doch jeder!

 

mitleser
(
E-Mail ) 26.4.07 15:26

Ich glaub mir will keiner Drohmails schicken? Woran liegt das? Besteht die Möglichkeit noch ne Rubrik "Lustige Einträge ausm GB" hier zu eröffnen??? mfg

 

dingens
( ) 26.4.07 15:27

Gerade im Gaestebuch geschrieben vom Gert: Ich habe hier schon wieder geschrieben, aber eines steht fest: Dieser Z. gehört tatsächlich in die Psychiatrie! Hier kennt ihn jeder, da kann er sich aufspielen, im normalen Leben interessiert er sich für regentanz und waschmaschinen, eine Partnerin hat er auch nicht, deshalb muß er Asiatinen im Internet jetten (heist wohl anbieten)! Ignoriert mich!!

 

nally
(
E-Mail ) 26.4.07 16:10

Ich schreibe im Gästebuch der BI schon eine ganze Weile nichts mehr. Einträge unter dem Nick Nalli oder Nally @web.de usw. sind von jemand anderem und haben mit mir nicht das geringste zu tun. Ich distanziere mich ausdrücklich von der BI und deren Gästebuch.Ich habe mit diesen Menschen absolut nichts zu tun und würde niemals deren Meinung in irgendeiner Art vertretten! Auch in diesem Gästebuch ist das der letzte Eintrag von mir. Sollten auch hier noch Einträge als Nally kommen sind die ebenfalls nicht von mir.

 

me
( ) 26.4.07 16:13

toller Beitrag lehmann! Mal davon abgesehen, dass es aus Höflichkeitsgründen "Herr Schmidt" heissen müsste. Aber das liegt wohl an ihrer mangelnden Erziehung. Mit der Einweisung können sie sich wahrscheinlich auch nur selber meinen.

 

mitleser
(
E-Mail ) 26.4.07 16:18

Ich stimme Nally hier vollkommen zu. Auch mein Name und der von Wolfgang +unsere Emailadressen werden hier stänig missbraucht. Nie würden wir Beleidigen oder persönlich angreifen. Noch weis ich nicht genau wer meinen Namen verwendet, doch die Recherchen laufen. Von meiner Seite wird es noch weitere Einträge geben, bis offene Fragen beantwortet sind. mfg

 

lehmann
(
E-Mail ) 26.4.07 20:15

Beleidigungen müssen auch aus dieser Hp genommen und den Polizeibehörden übermittelt werden! und das genau haben wir getan, lieber Menschenrechtler!

 

Rumburak
(
E-Mail ) 26.4.07 22:54

Dieser Seite ist genauso niveaulos überflüssig und trashig wie die von der Bürgeriniative und Radovin Zips.Ihr scheint alle langzeitarbeitslos zu sein oder Null Selbstbestätigung in eurem sozialen Umfeld zu bekommen! Anders kann ich mir diese gegenseitige Diffamierungen nicht erklären! Habt Ihr nichts besseres zu tun? Wie wärs mal mit ARBEITEN und was ins Bruttosozialprodukt ein zu zahlen?
Solch einen Schwachsinn kostet nur unnötig Steuergelder, die man ganz gewiß anders verwenden kann!

Dieser Beitrag kann gern gelöscht werden! Ich sag das was ich denke und ihr solltet Eurer Verhalten mal ÜBERDENKEN!

 

Emil

(
E-Mail ) 27.4.07 08:41

So ganz nebenbei. Ich habe seit 3 Tagen ein Onlinesender an, und da ist einer auf Sendung, der nennt sich "Quetsche". Heute sendet er wieder, ab 14 Uhr. Ich muss sagen, schaut doch selber einmal bei radio-x-pulsiv.de rein. Ich höre dort einen netten Moderator, der für gute Laune sorgt.
Und all die Nörgler hier, ich sehe nirgends, wo dieser "Menschenrechtler" andere beleidigt. Er verteidigt sich und greift niemanden privat an. Und wenn er kritisiert, dann kann er das begründen.

 

Rumburak
(
E-Mail ) 27.4.07 09:22

hör doch auch mal bei mir rein. Mein Sender heißt"Zwetschke"!
www.linkes-radio_konservativ.de! Wir spielen Schlager ala Freddy Quinn,Roy Black und Heino.Lohnt auf alle Fälle.
Ich weiß übrigens noch immer ned,wer der Menschenrechtler is????

 

mail
(
E-Mail ) 27.4.07 14:04

Hallo Rumburak, ich hatte Dir erklärt, wer der Roland Schmidt ist, aber der hat da was dagegen, wenn man über ihn die Wahrheit schreibt, deshalb hat er das schon wieder gelöscht.

Prüf
(
E-Mail ) 27.4.07 14:20

Ich sehe Schmitti noch auf dem Balkon in der Sonne liegen, er ist im Moment zu faul zum Aufstehen, ansonsten wären die Beiträge gerantiert schon wieder gelöscht!

 

Rumburak

(
E-Mail ) 27.4.07 17:03

Hallo Prüf, mail alias Radovin. Warst heute schon mit deinem Hund Gassi? Mich interessieren ungeklärte Mordfälle sehr! Hast du Informationen ob man damas den SÜDHARZMÖRDER gefasst hat? Ich meine nicht! Die Belohnung belief sich damals auf weit über 50000DM!Soweit ich weiß war damals die Kripo Goslar dafür zu ständig,aber man findet nix,aber auch rein gar nichts mehr darüber im Internet! Der Südharzmörder hat zwischen 92-96 vier Menschen getötet und einen den Kopf abgeschnitten!
Über Infos wäre ich dir dankbar!

Gruß
Rumburak
Rumburak

 

blabu
(
E-Mail ) 27.4.07 17:30

ich kopiere mal wieder aus dem Gästebuch der BI weil dort wieder gelöscht wird----------------------------
Name: me (i-progress@hotmail.com)
Datum: Fre 27 Apr 2007 17:25:09 CEST
Betreff: @Werner
sehen sie Werner, da liegt ihr Problem: "Wenn wir richtig überlegen..." Das sollten sie jetzt mal langsam tun und als erstes den Unterschied zwischen GRABstein und GEDENKstein herausfinden. Die Behauptung von Robert: "Von wem das verlaßt wurde und wann das untersucht wird, darf aus verständlichen Gründen erst im nachhinein veröffentlich werden." erinnert mich an diverse Aussagen hier im GB a la "das Wiederaufnahmeverfahren findet statt, wenn wir es für richtig halten". Mich veranlasst das eher zu der vagen Vermutung, dass es weder eine Untersuchung des GEDENKsteins geben wird - was sollte man da auch untersuchen - noch das ihre privaten Ermittlungen überhaupt etwas spektakuläres ans Tageslicht bringen. Die Weimar-Verschwöhrungs-Story nimmt für mich langsam krankhafte Züge an und ich frage mich allen ernstes, was als nächstes kommt. Aber ich bin mir sicher, die Untersuchung am GEDENKstein wird ausführlich auf einer der zahlreichen Webauftritte des Herrn Z. dokumentiert und aus Weimar hören wir auch bald erste Sensationsmeldungen über die aufgetauchte Peggy und ihre Befreiung aus der erzwungenen Unterbringung in einer fremden Familie. Na dann viel Glück und ein schönes WE allen Lesern...

 

Rumburak
(
E-Mail ) 27.4.07 17:36

ist doch uninteressant me, ob da gelöscht wird. Die sind so besessen von ihren Weimar Therorien dass man nur mit den Kopf schütteln kann. Ich habe Respekt vor alten und senilen Leuten, aber solche die an Realitätsverlusten leiden, ihren eigenen Mist noch glauben, kann ich nicht ernst nehmen!Den sollte man das Spielzeug PC weg nehmen und Sie ins Altersheim oder betreutes Wohnen stecken, da können Sie dann ihre Pfleger mit zu texten!

 

blabu
(
E-Mail ) 27.4.07 18:51

Hallo Rumburak, ich hatte kopiert, nicht me aber ich denke da genau wie du. Die Weimar Geschichte kann vorne und hinten nicht stimmen. Das ist ein Strohhalm an den sie sich klammern um Ulvi doch noch frei zu bekommen. Das sie nicht erkennen das es so nicht klappt ist fast schon tragisch. Ich hätte fast Mitleid wenn einige der BI nicht so unfreundlich ( mal nett ausgedrückt ) wären

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung